Bitcoin Vs Bitcoin: Ernüchterung, Enttäuschungen und Meinungsverschiedenheiten

Lassen Sie mich grinsen und die Wahrheit mitteilen und über Bitcoin-Mythen sprechen, bevor sie 10.000 USD erreichen

Bitcoin war der Messias für diejenigen, die für alles gegen das Establishment standen: sei es ein kaputtes Regierungssystem, Kapitalismus, fehlerhafte Geldpolitik oder sogar Religion. Bitcoin war der Vertrauensbote. Bitcoin war die Antwort darauf, Transparenz in das System zu bringen und Korruption zu vertreiben. Und ich habe lange daran geglaubt. Bitcoin ist immer noch wie ein Gott mit einem Kult wie religiösen Anhängern. Aber Bitcoin ist mehr wie der griechische Gott Zeus - wütend auf Menschen, aber in Wirklichkeit leidet er unter allen negativen Eigenschaften der Menschen. Immerhin waren Zeus und Bitcoin menschliche Konstrukte.

Ich bin mir sicher, dass die meisten Bitcoiner diesen Artikel bereits nicht mehr lesen

Die technische Brillanz von Bitcoin brachte bestimmte ideologische Überzeugungen in die Cypherpunk-Community ein. Weder der ursprüngliche Quellcode noch die Ideologien, für die er stand, existieren heute. Bitcoin hat sich zu einer Kultreligion entwickelt, und der Maximalismus wurde tatsächlich zu seinem größten Feind.

Bitcoin-Maximalisten werden versuchen, Sie einer Gehirnwäsche zu unterziehen, indem sie unter 6 Mythen als Fakten angeben. Fallen Sie ihm niemals zum Opfer.

Mythos Nr. 1: Bitcoin hat das Potenzial, eine globale Währung zu sein, da die USD-Verteilung überproportional ist.

Quelllink

Dieser Blog hat es mit Fakten und Daten erklärt - also wollen wir uns nicht einmal streiten. Ist es nicht beängstigend, wenn Bitcoin zur Währung wird? Die Early Adopters sind die neuen Herren des Crypto-Königreichs.

Ich habe bereits Konzepte von Geld und Währung erläutert, aber damit etwas Währung ist, muss es relativ stabil und weniger volatil sein. Für Bitcoin ist eine solche Zukunft nicht in Sicht. Unterdessen ist die USD-Verteilung horrend, aber immer noch nicht so schlecht wie Bitcoin.

Mythos Nr. 2: Bitcoin ist dezentralisiert

Heute sind sich alle einig, dass die Zentralisierung der Minenarbeiter die größte Bedrohung für Bitcoin darstellt. Es gibt jedoch noch Hoffnung. In allen Teilen der Welt tauchen Bergbau-Bohrinseln auf. Es ist zu hoffen, dass innovative Lösungen neuere und bessere ASICs als Bitmain bringen und der Bergbau in Zukunft etwas dezentraler sein wird als heute. Was mich jedoch mehr beunruhigt, ist die Zentralisierung der Entscheidungsfindung und die undurchsichtige Steuerung von Bitcoin.

Als sich der August 2017 näherte, riefen alle Blogs / Foren über die bevorstehende Abzweigung und ihre Auswirkungen. Am 18. Juli 2017 veröffentlichte Coindesk dieses sehr hilfreiche Flussdiagramm der möglichen Ergebnisse der beiden geplanten Gabeln. Nirgendwo wird Bitcoin Cash erwähnt. Und voila! Wir haben plötzlich eine neue Krypto als Ergebnis von engen Treffen zwischen einer Handvoll Menschen. Was ist mit der Philosophie passiert, 1% den 99% mitzuteilen, was zu tun ist? War das alles Farce? Oh! aber dann wurde Geld aus dem Nichts geschaffen und jeder Bitcoiner feierte. Es war nur ein weiteres unglückliches Ereignis in der Realität.

Dann, am 8. November, nachdem Segwit2x in Panik geraten war, wurde es plötzlich abgebrochen. Auf der offiziellen Verteilerliste wurde eine E-Mail verschickt, die von 6 Personen unterzeichnet wurde - Mike Belshe, Wences Casares, Jihan Wu, Jeff Garzik, Peter Smith und Erik Voorhees. Das ist es. Selbst börsennotierte Unternehmen haben eine bessere Transparenz und Governance bei der Entscheidungsfindung. Die Märkte reagierten, indem sie mehr Milliarden investierten und überglückliche Investoren vergaßen, dass Bitcoin von seinen Kernideologien abweicht.

Mythos Nr. 3: Bitcoin-Transaktionen sind billig und schnell

Es gibt mögliche Lösungen, um die Transaktionsgebühr zu senken, aber viele Fintech-Startups verwenden bereits Bitcoin als Zahlungsmittel. Bitcoin für Überweisungen ist manchmal nur dann rentabel, wenn der Fiat-Wert von Bitcoin im Zielland eine Prämie darstellt. Diese Startups werden nicht viel überleben, oder sie müssten zu einer anderen Krypto wechseln, um ihre Bedürfnisse zu befriedigen - Bitcoin-Bargeld vielleicht? Zuerst muss die Infrastruktur aufgebaut werden und dann die Anwendungen, die sie umgeben. Bei Bitcoin laufen die Dinge umgekehrt.

Die Blockbestätigungszeit von Bitcoin beträgt 10 Minuten. Es dauert also mindestens 10 Minuten, bis das Geld überwiesen und für die empfangende Partei verwendet wurde. Aufgrund des enormen Rückstands unbestätigter Transaktionen kann dies jedoch bis zu einem Tag dauern. In der sogenannten "Entwicklungswelt" gibt es bereits eine hoch skalierbare Infrastruktur und Lösungen, um die Überweisung von Fiat von Handy zu Handy innerhalb weniger Sekunden zu bewältigen und einige Cent an Transaktionsgebühren zu kosten. Crypto hat einen langen Weg vor sich, um dies zu erreichen.

Mythos Nr. 4: Die Codebasis und die Wirtschaftlichkeit von Bitcoin sind die größten Stärken und das kann sich nie ändern

Die Unveränderlichkeit im Kontext von Blockchain bezieht sich auf die Daten im Hauptbuch. Viele Bitcoiner argumentieren jedoch weiterhin, dass sich auch die Wirtschaftlichkeit und die Hauptcodebasis, auch bekannt als "Satoshis Vision", niemals ändern werden. Ratet mal, beide haben sich seit heute geändert.

Mythos Nr. 5: Die Bitcoin-Hauptkette kann niemals sterben oder wird jemals ihr PoW ändern

"Ja wirklich?" Sind Sie sicher, dass die Hauptkette von Bitcoin nicht bedroht ist? Segwit2x war nah dran. Wirklich sehr nahe. Ryan Charles hatte uns mit dieser erstaunlichen Erklärung aller möglichen Ergebnisse aufgeklärt, die Segwit2x durchgemacht hatte. Wer weiß, was für 2018 auf Lager ist, das bereits als das Jahr der Gabeln bezeichnet wird :)

Mythos Nr. 6: Das Bitcoin-Netzwerk kann zur Beglaubigung von Grundbuchämtern und möglicherweise für viele weitere Anwendungsfälle verwendet werden

Ein weiteres bekanntes Argument ist, dass das Bitcoin-Netzwerk der leistungsstärkste Supercomputer ist und für möglicherweise viele andere Verwendungszwecke als den Geldtransfer verwendet werden kann. Einige Regierungen haben bereits damit begonnen, Grundbuchämter im Netzwerk zu beurkunden. Aus Sicht des Netzwerks ist dies jedoch wie Spam. Ab Dezember 2017 verfügen wir nicht über die Infrastruktur (Notarseitenketten), um den Anwendungsfall der massiven Beglaubigung von Dokumenten zu bewältigen. Bei den meisten Transaktionen fallen keine Transaktionsgebühren an, und die Bergleute haben keinen Anreiz, sie abzuholen. Ich denke, es ist zu früh, um echte Live-Anwendungen außerhalb des Zahlungsverkehrs im Bitcoin-Netzwerk zu implementieren.

Was ist Bitcoin heute?

Bitcoin ist eine Experimentiertechnologie. Bitcoin ist digitales Gold und derzeit wahrscheinlich der beste Wertspeicher. Bitcoin ist eine Investition mit sehr hohem Risiko und Anleger sollten sich vor einer Investition in Bitcoin mit den Grundlagen von Schlüsseln, Gabeln usw. vertraut machen.

Der beste Anwendungsfall von Bitcoin ist der grenzüberschreitende Geldtransfer mit einem gewissen Maß an Anonymität und Datenschutz. Die Geldpolitik von Bitcoin ist transparent und Teil seiner Codebasis.

Bitcoin befindet sich auch in einem fiesen, selbstzerstörerischen Bürgerkrieg und Investoren, die die Technologie auf hohem Niveau nicht verstehen und deren Politik Kollateralschäden verursachen wird.

Fazit

Das Versagen von Bitcoin, sich an seine eigenen ideologischen Prinzipien zu halten, ist ein klassisches Beispiel dafür, dass Bitcoin so gut ist, dass die Menschen es nicht verdient haben. Ich bin der festen Überzeugung, dass alle religiösen Texte eine Version 2.0 benötigen. In ähnlicher Weise glaube ich auch, dass es wirklich höchste Zeit ist, dass das Whitepaper von Bitcoin eine offizielle Version 2.0 enthält. Während Ersteres unmöglich ist, wird Letzteres definitiv das Licht der Welt erblicken. Die einzige Frage, die noch offen ist, ist, wann wir das Whitepaper von Bitcoin sagen - auf welche gegabelte Bitcoin-Kette beziehen wir uns?

Ich hoffe, dass ich in ein paar Jahren über diesen Artikel lachen kann und Bitcoin einige seiner Versprechen erfüllt - aber bis dahin ist es besser, durch Fakten als durch Mythen aufgeklärt zu werden.

Update: Feedback zu diesem Beitrag von meinen Crypto-Idolen erhalten:

Und natürlich viel Uneinigkeit :)

- -

Zeige dein ♥, empfehle diesen Beitrag und tippe an meine ETH-Adresse von 0x00046f083fb1348c90d524dd04b522f59fe0895e (und lass es mich wissen, damit ich dir danken kann :))

Ich werde auf jeden Fall auf Ihre Kommentare und Erklärungen antworten. Teile deine Gedanken :)

Folgen Sie mir auf Linkedin und Twitter