Crypto vs Traditional Finance: Bauen Sie auf seinen Regeln auf und brechen Sie sie

Vor ein paar Tagen fragte mich ein Freund ganz ernst: "Stimmt es, dass Michael (unser CEO) und Sie beide Privatjets besitzen?"

Mein Freund, vor allem angesichts der aktuellen Marktbedingungen möchte ich mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie uns so hoch eingeschätzt haben!

Oh, und um seine Frage zu beantworten, zeigte ich ihm ein Bild von einem LEGO Privatjet. Jetzt, wo ich es mir definitiv leisten kann mit meinem bescheidenen Gehalt.

Was die Bezahlung anbelangt, ist Ihnen in einer Meldung aufgefallen, dass die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde einen Kryptofinanzanalysten mit einem jährlichen Paket von bis zu 240.000 US-Dollar einstellen möchte? Auf der Job-Website Glassdoor habe ich erfahren, dass Senior Analysten mit Investmentbanken wie Goldman Sachs nicht mehr als 150.000 USD pro Jahr erhalten.

Bevor Sie sich für eine freie Stelle bewerben, müssen Sie US-Staatsbürger sein. Komm schon, warum plaudere ich immer noch mit euch, anstatt das Bewerbungsformular auszufüllen?

Sorry, genug von den albernen Witzen.

Ich meine, im Ernst, warum sollte die Kryptowelt jemals von der Kopfjagd eines traditionellen Finanzaufsichtsbehörden in Brand gesteckt werden? Diese Nachricht wurde auf meiner Seite des Pazifischen Ozeans viral und ich wette, dass es auf der anderen Seite nicht weniger heiß ist.

Gut, die amerikanische SEC ist keine Finanzaufsichtsbehörde. Es kann durchaus "DER" Regulator an der Spitze der Finanzwelt sein.

Unsere Vorreiter in der traditionellen Finanzwelt - die Wachhunde, Investmentbanken, Börsen, Fondshäuser und Quantenteams - haben massive Auswirkungen auf den brandneuen Kryptokontinent.

Schauen Sie sich das folgende Beispiel an.

Ich nehme an, wir sind uns alle einig, dass der fröhliche Start des Marktes dieser Woche unseren Montag-Blues weitgehend verwässert hat, da der Bitcoin-Preis innerhalb von 30 Minuten um Mitternacht EST am 22. April (oder Mittag am 23. April UTC + 8) um ​​über 100 USD gestiegen ist. .

Was hat die plötzliche Pumpe ausgelöst?

Nehmen wir an, ein quantitativer Analyst hat damals über ein Bitcoin-Produkt getwittert, das über das unbekannte Symbol „CXERX“ gehandelt wurde, das angeblich an der Nasdaq notiert war.

WOW. Bitcoin-Handel an der zweitgrößten Börse der Welt nach Marktkapitalisierung? Trotz des verdächtigen Tickersymbols wären solche Anschuldigungen durchaus aufreizend.

Das liegt daran, dass dies eine Superspeed-Welt ist. Ein Fehler von nur wenigen Sekunden kann zu einem Verlust des potenziellen Interesses von mehreren Millionen Dollar führen. Man kann sich kaum helfen, darüber nachzudenken: Was würde passieren, wenn Bitcoin-basierte Produkte wirklich an der Nasdaq gehandelt würden?

Ich glaube, nur wenige Leute würden den Einfluss eines traditionellen Finanzgiganten auf die Kryptowelt in Frage stellen.

Ich habe noch einen.

Erinnern Sie sich, als JP Morgan Anfang dieses Jahres den Umzug in stabile Münzen ankündigte? Natürlich gab es einige völlig gegensätzliche Interpretationen des Handelns des weltweit führenden Finanzunternehmens.

Einige sahen darin einen starken Indikator für eine baldige Wiederbelebung oder gar Blüte der Kryptowelt, während andere eher wachsam oder sogar besorgt darüber waren, dass die großen Leute in Aktien, Anleihen und zweifelhaften Derivaten leicht ihre kleinen übernehmen könnten BTC / ETH Brüder.

Beide Interpretationen waren, trotz der extrem unterschiedlichen Ansichten, sehr echte und starke Reaktionen auf die traditionellen Finanzakteure.

Ehrlich gesagt, wäre ich nicht zu überrascht, wenn in den kommenden Jahren oder sogar in den nächsten Quartalen mehr Wall Street-Leute in unsere Welt strömen würden.

Es ist sowohl in den Genen von Bitcoin als auch in den Genen der globalen Wall-Street-Fans enthalten.

Ersteres, das als Währung geboren wurde, obwohl es physisch nicht greifbar war, galt als elektronisches Bargeld, das zunehmend in der realen Welt eingesetzt und investiert wird. Letzteres? Sie sind Geldjäger.

Ersteres, das mit der Vision programmiert wurde, ein vollkommen neutrales Wertmedium zu werden, sollte alle Arten von realen Transaktionen oder jeglichem anderen Handel in finanzieller Hinsicht glätten und gleichzeitig die menschlichen Schwachstellen beseitigen, die typischerweise Vertrauensprobleme sind. Letztere sollten der realwirtschaftlichen Entwicklung besser dienen, indem sie Geld in die am dringendsten benötigten Gebiete lenken (interpretiert als „rentabelste Gebiete“ in der realen Welt).

Daher ist es nicht schwer zu betonen, dass es eine bemerkenswerte Überschneidung zwischen der Mission der Kryptowährung und der edlen Arbeit der traditionellen Finanzwale gibt.

Aus diesem Grund finde ich es sehr sinnvoll, von den alten Geldmachern zu lernen. Ich meine, bevor sie empörend gierig wurden, haben diese Jungs ziemlich gute Arbeit geleistet, um die Grundlagen zu legen - die grundlegenden Regeln, die verschiedenen Finanzinstrumente und die Vorschriften, die die breite Öffentlichkeit schützen.

Ja, wir respektieren ihre Arbeit sehr, zumindest bevor sie super reich, super gierig und super manipulativ wurden.

Also, was sollten wir tun? Wir sollten auf keinen Fall Wort für Wort kopieren und einfügen.

Ich sage, wir cremen das Beste ab und filtern die Verunreinigungen heraus.